Referenzprojekte

Aldi Limbach

Der Aldi-Markt in Limbach ist ein Stahlbetonfertigteilbau aus Sandwichplatten und -stützen, sowie einer Dachkonstruktion aus Nagelplattenbindern.

Projekt: Neubau eines Aldi-Marktes in Limbach
Bauzeit: 06/2008 – 09/2008
Architekt: Kehrbach Planwerk


Simba Dickie Sonneberg

Projekt: Bau einer Produktions- und Lagerhalle der Simba Dickie Group in Sonneberg
Bauzeit: 02/2011 – 09/2011
Architekt: Kehrbach Planwerk


Kaufhaus in Saarbrücken

Aufgrund der besonderen Grundrisssituation und der Fassade in Ganzglas sind Spannbetondecken erforderlich, um die Verformungen am Deckenrand gering zu halten. Die wirtschaftliche Baukonstruktion hat die Bauherrschaft voll überzeugt.

Das eindrucksvolle Kaufhaus mit seinen geschwungenen Decken ist ein zentraler Blickfang in der Saarbrückener Innenstadt.

Projekt: Neubau eines Kaufhauses in Saarbrücken - Viktoriaeck
Bauzeit: 05/2008 – 07/2009
Architekt: JOHANN BÖHM Architekten


Kaufinger Straße München

In der Kaufinger Straße in München wird ein Wohn- und Geschäftshaus teils um- teils neu gebaut. Die Konstruktion wird massiv in Stahlbeton und Mauerwerk erstellt.

Eine besondere Herausforderung ist der aufwändige Tiefbau (rückverankerte HDI- und Bohrpfahlwände) direkt neben der Münchener S-Bahn-Trasse.

Projekt: Wohn- & Geschäftshaus Kaufinger Straße, München
Bauzeit: 02/2013 – voraussichtlich 02/2014
Architekt: JOHANN BÖHM Architekten

 


Camano Betriebsgebäude Pleinfeld

Das Verwaltungs- und Lagergebäude besticht durch seine wirtschaftliche Konstruktion, die sich auch in einer besonders kurzen Bauzeit auswirkte.

Projekt: Neubau des Camano Betriebsgebäudes in Pleinfeld
Bauzeit:  2010
Architekt:  GRS-Architekten, Robert Raila