Referenzprojekte Verwaltungsbau

Simba Bridge

Das Bauwerk besticht durch industrielle Baumethoden, die die große und erforderliche Durchfahrtshöhe zum vorhandenen Innenhof notwendig machte. Da der Innenhof während der Bauzeit ständig nutzbar sein musste, wurde eine Betonfertigteilkonstruktion in Verbindung mit unterstützungsfreien Spannbetonhohldielendecken verwendet. Diese Baukonstruktion zeichnet sich durch eine kurze Bauzeit und Wirtschaftlichkeit aus.

Projekt: Neubau eines Verwaltungsgebäudes (Bridge) der Simba Dickie Group in Fürth
Bauzeit: 01/2012 – 07/2012
Architekt: Kehrbach Planwerk